NPK "AVERS"
-
«»
RUS / ENG / DE / ES / PT / FR
Über die GesellschaftErzeugnisseKontaktePublikationenErfolgträchtige Erzeugnisse  
Auf die Hauptseite / Publikationen / Doktor Svet mit der Zeit Schritt halten

Doktor Svet  mit der Zeit Schritt halten, Doktor Svet, phototherapeutische Geräte, physiotherapeutische Geräte, NPK "AVERS"

Doktor Svet mit der Zeit Schritt halten

"Doktor Svet", "AVERS-Dusch ", "AVERS-Light", "AVERS-Sun", "AVERS-Freshguard", "AVERS-STREAM" das sind phototherapeutische und physiotherapeutische Gerate von NPK "AVERS"


Was bedeutet Krankheit? Das war die erste Frage, als der Mensch damit konfrontiert war. Nach tausend Jahren stellt die Wissenschaft dieselbe Frage. Und zahlreiche Antworten, die auf diese Frage gegeben wurden und werden, bleiben nur Theorie der Medizin. Und keine Theorie hat die gestellte Frage gelöst. Aber zugleich erlangten die Theorien in keiner Wissenschaft solchen praktische Bedeutung, wie in der Medizin. Der Medizinhistoriker I. Petersen erzählt in seinem Werk „Die Hauptmomente der historischen Entwicklung der Therapie“, dass das Behandlungssystem des Schotten Brown einer größeren Anzahl der Menschen das Leben kostete, als die Französische Revolution, und dass gerade dieses „Behandlungssystem“ Ende des 18. Jahrhunderts fast in allen Spitals Europas offiziell angenommen war. Weitere Beobachtungen, Untersuchungen und Proben in Bezug auf Behandlung jeweiliger Krankheit haben die Menschheit auf ein totes Geleise geschoben, weil die Heiler und dann auch die Ärzte die Behandlung der Krankheiten ihrer Vorbeugung bevorzugt haben.

Die Geschichte der Medizin ist reich an veränderlichen Ansichten und Theorien, und auch an alten Wahrheiten, deren Anerekennung im Kampf mit Dogmatismus und Schematismus oft verloren ging. Als Grund für diese Wahrheiten dienen Beobachtungen der menschlichen Natur, ihre Blüte und Welken. Luft und Lichtwaren immer die notwendigem Bedingungen für die Unterstützung der körperlichen und der geistigen Gesundheit und die Basis für das physische und psychische Wohlergehen. Zum Beispiel, bei Griechen war die Gymnastik mit dem gesellschaftlichen Leben des Volkes verbunden und galt auch für Frauen. Mit dem Verfall der antiken Kultur, gingen diese bei der Natur entlehnten Heilmittel, die die Krankheitsursache vorbeugten und beseitigten. Die natürlichen Mittel, solche wie Luft, Wasser, Licht, Kälte und Wärme, rufen rein physiologische Wirkungen im positiven Sinne hervor, und nur sie können die Krankheitsursache beseitigen. Was das Leben unterstützt, kann die Krankheit heilen. Zu den Mitteln, die die Lebensfunktionen verstärken, gehören immer Bewegung, Sport, Gymnastik, Sonnen-, Luft- und Wasserbäder. Das Sonnenlicht und das Wasser waren und bleiben für den Menschen und für die ganze Tierwelt die nächsten Heilfaktoren. Besonders war die Anwendung des Sonnenlichtes bei den Römern verbreitet, deren allgemeine Gewohnheit war, die Sonnenstrahlen zu benutzen. Die alten Ägypter nahmen die Sonnenbäder in ihren Häusern. Auf dem Relief aus El Amarn ist der Pharao Ächnathon (Alinophes IV, von 1378 bis 1358 v. C.) vorgestellt, der mit seiner Familie in einer Säulenhalle unter den Sonnenstrahlen sitzt. Die alten Germanen führten auch die Sonnenbehandlung durch und brachten ihre kranken Kinder auf die Dächer. Nach langen Wintern in dunklen, ungesunden Räumen, begrüßten sie den Frühling, der sie aus ungesunder Haft entließ, begrüßten die aufgehende Sonne als göttlichen Heiler, der sie gesund machte. Im Zusammenhang mit dem Sonnenkult besuchten sie die Heilungsorte auf den Sonnigen Höhen, die sie Odinsacker oder Hlyfiaberg (Heilungsberge) nannten.

Die gleichzeitige Anwendung von Luft und Sonne kommt schon in den berühmten römischen Bädern vor. Die alten Römer richteten ihre Badezimmer so ein, dass darin Sonnestrahlen eindringen könnten. Bekanntlich fängt Wasser alle Spektrumelemente des Sonnenlichtes, außer dem blauen und dem grünen, ab. Auf dieser Tatsache stützen sich alle Erzeugnisse der Forschungs- und Produktionsgesellschaft "AVERS" im Bereich Phototherapie. In den alten Zeiten wurden in erster Linie die Hautkrankheiten mit dem Licht behandelt. So empfahl Aurelian die Lichtbehandlung bei Husten, Obesitas, Arthritis, Wassersucht, Skrofulose und Rachitis. Die Mitarbeiter von NPK „AVERS“ haben die Biolampe „AVERS-Sun“ (Patent Nr. 54792 vom 27.07.2006.) entwickelt. Dieses Gerät hat die Form einer kleinen Glühbirne mit dem Edison- Sockel und funktioniert bei 220 V. Es ist handlich bei der Anwendung zu Heilzwecken, zu kosmetischen und prophylaktischen Zwecken, sowohl in dem medizinischen Einrichtungen, als auch bei der Heilbehandlung. In der Biolampe „AVERS-Sun“ wurden drei Spektren des Sonnenlichtes (blauer, grüner, roter) benutzt, dabei haben die einwelligen Strahler unterschiedliche Wellenlängen. Diese Lampe muss jede Familie haben, weil Mangel an Sonnenenergie für den menschlichen Organismus, insbesondere im Herbst und im Winter, durch dieses einfache und sparende Gerät „AVERS-Sun“ ausgefüllt werden kann.

Das Gerät ist für Prophylaxe folgender Erkrankungen vorgesehen:
- Saisondepression;
- Hauterkrankungen (Masern, Lupus, Windpocken, Scharlach);
- Bronchialasthma;
- Magen- und Zwölffingerdarmgeschwür;
- trophische venöse Geschwüre.
- eitrige Entzündungen;
- Hypertonie;
- Kopfschmerzen;
- Übermüdung, Schlaflosigkeit;
- gegen Muskel- und Gefäßkrampf;
- bei Darmstörungen.

Das Gerät kann die Wahrscheinlichkeit der akuten Virusinfektionen der Atemwege und der Erkrankungen mit erhöhter Blutviskosität verringern. Seine wichtigsten Vorteile sind keine Nebenwirkungen nach der Anwendung, Handlichkeit und hohe Wirksamkeit. Heute wird das Gerät klinisch geprüft und in der nächsten Zeit kommt es in die Apotheken zum Verkauf. Auf Grund blauen Lichtes des Sonnenspektrums wurde auch „Das Gerät für die Bestrahlung des Mundrachenraums „AVERS-Light“ (Patent Nr. 50420 vom 20.01.2006.) entwickelt. Das Gerät ist raumsparend, geht sogar in eine Damenhandtasche hinein, und seine prophylaktische und heilende Eigenschaften im Kampf gegen Erkältungen und Virusinfektionen können so viele Arzneimittel ersetzen, die in eine Damenhandtasche auf gar keinen Fall hineingehen.
Das Gerät ist für Prophylaxe und Behandlung folgender Erkrankungen vorgesehen:
- Laryngitis;
- Rhinitis;
- Husten und Ohrenschmerzen;
- Pilzbefall der Schleimhaut in der Mundhöhle;
- Zahnschmerzen;
- Erkältungen;
- Parodonthose;
- gegen Allergien;
- während der Grippeepidemien.

Jetzt wird das Gerät klinisch geprüft. Die industrielle Erzeugung solcher Geräte wird zur Zeit organisiert.

Die Lichtbehandlung nahm immer eine besondere Stelle bei der Behandlung von trophischen Geschwüren und eitrigen Wunden, sie wurde von den Zeitgenossen Herodots – Antijllus und Porta (Anfang des 2. Jahrhunderts u. Z.) verwendet. Mit natürlichem Heilverfahren erreichten sie hohe Leistungen in der Behandlung dieser schweren Erkrankungen. Auf diesen Prinzipien stützt sich „Die Lichtstrahlbinde „AVERS-Skin“ (Patent Nr. 55601 vom 27.08.06.) für Behandlung von eitrigen Wunden, trophischen Geschwüren, Magen- und Zwölffingerdarmgeschwür. Die Einwirkung verschiedener Sonnenlichtspektren (blau, grün, orange, rot) auf befallene Hautabschnitte eines Menschen sichern eine hohe therapeutische Wirkung bei der Behandlung dieser Erkrankungen.

Die Spektrumfarbe spielt folgende Rolle im Gerät:
- blaue Farbe ist keimtötend, fördert den Kampf gegen Infektionen, aktiviert die Phagozytose;
- grüne Farbe nimmt Einfluss auf das das vegetative Nervensystem, wirkt gegen Muskel und Gefäßkrampf, verbessert die Mikrozirkulation;
- orange Farbe stimuliert den Kreislauf, verbessert die Hauttrophik, bringt die neuroendokrine Regulation auf einen höheren Stand, normalisiert die Verdauung;
- rote Farbe aktiviert den Stoffwechsel, beseitigt Stauungen, normalisiert die Herztätigkeit.

Also, man kann solche ernsten Krankheiten im Eintracht mit Natur heilen, ohne Arzneimittel zu verwenden und ohne die Tätigkeit der menschlichen Organen zu stören.
Wir halten Schritt mit der Zeit und haben im Rahmen des Programms „Gesunde Generation“ „Das physiotherapeutische Gerät „Doktor Svet“ (Patent Nr. 55293 vom 10.08.06.) entwickelt und patentiert, das für die bequeme Anwendung bei Kleinkindern in einen Lutscher aus dem weichen Silikon eingebaut ist. Dieser Lutsche bringt dem Kind keinen Schaden, sogar wenn es darauf fallen würde. Dieses Gerät unterscheidet sich sehr von seinem Analog. Statt 150 Einschaltungen sind jetzt 550 gesichert. Das neue Erzeugnis leuchtet nur 2 Minuten (im alten – 3 Minuten), aber ist viel wirksamer, weil in den einwelligen Strahler die therapeutische Resonanzfrequenz hinzugefügt wurde, die die Hämoglobinaktivierung fördert und die Sauerstoffaufnahme und dessen Verbreitung durchs Blut verstärkt.

Das Gerät kann vom Geburt an bis zum 4. Lebensjahr zu prophylaktischen Zwecken verwendet werden:
- für die Zustandserleichterung des Kindes nach der Impfung und während der Zahnung, wenn sie von katarrhalischen Erscheinungen begleitet wird;
- gegen Allergien, darunter Diathese;
- in der Periode, wenn das Erkrankungsrisiko hoch ist;
- während der Epidemien, darunter auch Grippeepidemie und extreme Situationen;
- für die Immunitätsverstärkung.

Und auch für Behandlung von:
- Laryngitis, Rhinitis;
- Rachenödem und –hyperämie;
- mittelschwerer Lungenentzündung;
- Pilzbefall der Schleimhaut in der Mundhöhle;
- Husten und Schupfen, Ohrenschmerzen;
- Zahnschmerzen auch während der Zahnung;
- Infektionen der Atemwege und Virusinfektionen.

In dieser Zeit wird das Gerät in führenden Kinderkrankenhäusern Russland klinisch geprüft. Die nötigen Produktionskapazitäten für industrielle Serienfertigung dieses einzigartiges Geräts sind schon vorbereitet. Bei der prophylaktischen Anwendung „Des phyiotherapeutischen Geräts „Doktor Svet“ können viele Krankheiten vermieden werden, die beim kalten Wetter, bei uns vom September bis Mai, verbreitet sind. Ich rede hier nicht über die offensichtliche wirtschaftliche Wirkung, die Rede ist von der Bewahrung der Gesundheit der Kinder, wenn es ohne Arzneimittel, insbesondere ohne Antibiotika behandelt wird. Es wäre wirklich schön, wenn jedes Kind zu seinem Geburt das Gerät „Doktor Svet“ als Geschenk vom Staat bekommen könnte, damit sich die Eltern aus entfernten Orten den Kopf nicht zerbrechen würden, wie sie den Kinderarzt, der einige Dutzende Kilometer weit ist, erreichen müssen, um zu fragen, warum das Kind Halsschmerzen hat und was sie dagegen tun müssen… Früh oder spät werden die Menschen wieder die natürlichen Mittel des Prophylaxe und Behandlung ohne chemische Arzneimittel annehmen, und chirurgische Eingriffe werden nur dann unternommen werden, wenn es um Tod und Leben geht. Dafür müssen wir den ursprünglichen ökologischen Zustand der Erde, des Wassers, der Luft wiederherstellen. Nur Biolebensmittel sollen Ernährung eines Menschen prägen. Verschiedene „Wunder der Chemie“ könnten wir dann nur als Warnung zeigen…

Russland ist ein großes Land mit riesigem Potential und großer Zukunft, und was stört uns unser Dasein anders betrachten? Vielleicht können die Errungenschaften unserer Wissenschaft der prophylaktischen Medizin den Vorrang im Vergleich zur heilenden Medizin geben? Vielleicht, wird die Gesundheit eines Menschen zum „Goldbestand“ des Landes gehören, und der „Goldschatz“ des Gochrans – abgeleitet von diesem Bestand?
Vielleicht soll die Erziehung einer gesungen, körperlich starken Generation die Hauptaufgabe der Eltern, der Kindergärten, der Schulen, des Staates sein? Und wenn diese Aufgabe gelöst wird, werden die anderen von selbst gelöst werden.

Zum Schluss möchte ich sagen, dass in der nächsten Zeit wird „AVERS“ neue einzigartige Erzeugnisse präsentieren, die keine Analoga haben und sich auf natürlichen Mitteln der Prophylaxe und Behandlung stützen.

Mitglied der Akademie für medizinisch-technische Wissenschaften der Russischen Föderaiton, Dr.rer.techn., Professor W.I. Gratschjow.
Erzeugnisse, Doktor Svet  mit der Zeit Schritt halten, Doktor Svet, phototherapeutische Geräte, physiotherapeutische Geräte, NPK "AVERS"

Erzeugnisse

Das physiotherapeutische Gerät für Hydromassage und Lichteinwirkung AVERS-DUSCH
Physiotherapeutische Geräte. Das Physiotherapeutische Gerät für Hydromassage und Lichteinwirkung „AVERS-DUSCH“ ist für Prophylaxe und Behandlung von Herz- Kreislauferkrankungen und Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparats. Alle physiotherapeutischen Geräte von NPK „AVERS“ haben Patente und Registrierungsscheine und sind ein sicheres Mittel für Prophylaxe und Behandlung verschiedener Erkrankungen.
Weiter lesen...


Nachrichten, Doktor Svet  mit der Zeit Schritt halten, Doktor Svet, phototherapeutische Geräte, physiotherapeutische Geräte, NPK "AVERS"

Nachrichten

Im Laufe des Jahres 2016 wird die Aktivität der Gesellschaft "AVERS" auf Prüfungen folgender Erzeugnisse: phototherapeutisch und physiotherapeutisch Geräte, Erzeugnisse der medizinischen, Veterinär- und Haushalttechnik gerichtet
Weiter lesen...


Information für die Eltern, die Kleinkinder (im Alter bis 4 Jahren) haben: In das Apothekennetz 36,6 sind LED-Lutscher Doktor-Svet für Prophylaxe und Behandlung von akuten Virusinfektionen der Atemwege zum Verkauf gekommen
Weiter lesen...


NPK "AVERS" entwickelt phototherapeutisch und physiotherapeutische Geräte neuer Generation auf Grund einwelliger Strahler des Sonnenlichtes, die im Unterschied zu Laserstrahlern keine Nebenwirkungen haben
Weiter lesen...


ERFOLGSTRÄCHTIGE ORGANISCHE REAKTIONSMITTEL FÜR NEUE TECHNIK
Weiter lesen...
 
 @Mail.ru
Rambler's Top100
.