NPK "AVERS"
-
«»
RUS / ENG / DE / ES / PT / FR
Über die GesellschaftErzeugnisseKontaktePublikationenErfolgträchtige Erzeugnisse  
Auf die Hauptseite / Publikationen / Doktor Svet: Blicken Sie mit uns in die Zukunft

Doktor Svet: Blicken Sie mit uns in die Zukunft, Doktor Svet, phototherapeutische Geräte, physiotherapeutische Geräte, NPK "AVERS"

Doktor Svet: Blicken Sie mit uns in die Zukunft

"Doktor Svet", "AVERS-Dusch ", "AVERS-Light", "AVERS-Sun", "AVERS-Freshguard", "AVERS-STREAM" das sind phototherapeutische und physiotherapeutische Gerate von NPK "AVERS"


Die Atemwegsinfektionen sind ein ernstes Problem für Bevölkerung jedes Landes in Bezug auf ihre schnelle Verbreitung und den wirtschaftlichen Schaden, die sie bringen.

Laut Expertenbewertungen betragen die Durchschnittskosten in Russland während der Grippeepidemie ca. 50 Mia Rubel. Der Durchschnittsschaden, den ein Fall der respiratorischen Infektion bringt, beträgt von 3000 bis 5000 Rubel. Dabei schwankt den Schaden für den Kranken persönlich zwischen 400 und 3500 Rubel (darunter die Ausgaben für Arzneimittel).

Direkte Kosten für medizinische Hilfeleistung schließen die Kosten der Diagnostik, der Behandlung, stationärer Aufnahme, das Gehalt des medizinischen Personals ein und betragen ca. 25% vom Gesamtkosten. Indirekte Kosten entstehen im Ergebnis der Arbeitsunfähigkeit deer Kranken oder ihrer Eltern, der Leistungsminderung u. ä. Ein wesentlicher Teil von akuten Respirationskrankheiten hat einen leichten Verlauf und kann keine Komplikationen verursachen, aber sie verschlechtern das Allgemeinbefinden der Kinder. Die Verbreitung von akuten Respirationskrankheiten unter Kindern, insbesondere unter Kleinkindern, ist nicht nur durch Mangel an immunologischer Erfahrung, sondern auch durch negative Wirkung der verschmutzten Luft, auch zu Hause, bedingt. Besonders fällt das in Großstädten und in Industriegebieten auf. Epidemiologische Untersuchungen zeugen davon, dass die meisten Kinder von 3 bis 7 Mal pro Jahr akute Respirationskrankheiten durchmachen, dabei ist der Krankenstand bei Kindern unter 4 Jahren höher. Kinder im Alter höher als 10 Jahre werden auf das Zwei- oder Dreifache seltner krank, als Kinder in ersten 3 Lebensjahren. Doch 15-40% der Kinder machen akute Respirationskrankheiten viel öfter durch, als ihre Gleichaltrigen (7-12 Mal). Häufige akute Respirationskrankheiten, und insbesondere die mit schwerem Verlauf, können zu Störungen der physischen und neuropsychischen Entwicklung der Kindern führen, verursachen die Verminderung der funktionellen Aktivität des Immunsystems und chronische Erkrankungen. Systematische akute Respirationskrankheiten können auch die soziale Anpassung des Kindes stören, weil es sich mit den Gleichaltrigen wegen der Krankheit wenig umgeht. Häufige akute Respirationskrankheiten brauchen Ausgaben, bringen wirtschaftlichen Schaden, der mit Behandlungskosten und mit dem Verlust der Arbeitszeit der Eltern verbunden ist.

Akute Respirationskrankheiten gehören zur verschiedenartigen Gruppe der Infektionskrankheiten der Atemwege. Diese Bezeichnung ist für epidemiologische Zwecke eingeführt, denn alle akuten Respirationskrankheiten haben gleichen Entwicklungs- und Übertragungsmechanismus, gleiche Symptomatik. Aber solche klinische Diagnose „akute Respirationskrankheit“ soll in Bezug auf den befallenen Organ (Otitis, Bronchitis u.s.w.) und auf mögliche Ursache (Virus, Bakterien) erklärt werden.

Die meisten akuten Respirationskrankheiten (ca. 90%) werden von respiratorischen Viren und durch Grippevirus verursacht. Hier kann die Bezeichnung „akute Virusinfektion der Atemwege“ verwendet werden, die betont, dass die Ursache nicht bakteriell ist und dass die Antibiotika nicht nötig sind.

Es ist kompliziert solche Diagnose wie „akute Respirationskrankheit bakterieller Ursache“ zu stellen, weil die Symptome von bakteriellen und Virusvorgängen ähnlich sind (Fieber, Schnupfen, Husten, Halsschmerzen), deshalb, um sich gegen jedes Risiko abuisichern, verschreibt der Arzt Antibiotika, die bei der Virusinfektion nutzlos, und in den meisten Fällen sogar schädlich sind, weil sie die Biozönose der Atemwege und den Stoffwechsel im allgemeinen stören. Einer der führenden Faktoren für die Problemlösung ist die Gesundung der Kinder mit solchen natürlichen Mitteln wie Licht, Luft, Wasser und Bewegung.

Laut Expertenbewertungen, stellt jeder Rubel, der für medizinische Prophylaxe ausgegeben wurde, die Gesundheitsressourcen für 60 Rubel wieder her, im Unterschied zu dem Rubel, der für medizinische Hilfeleistung ausgegeben wurde (nur 30 Rubel). Krankheitsverhütung und Gesundheitskräftigung – damit müssen sich Macht, Wissenschaftler, Ärzte und Bürger beschäftigen.
Den chirurgischen Eingriff sollen die Ärzte als Misserfolg der Prophylaxe betrachten, und wenn die Erkrankung nicht vermieden und nicht anders geheilt werden kann, nur als eine einzige Chance, dem Menschen das Leben zu retten.

Die Anwendung von Antibiotika soll der Organverpflanzung gleichgestellt werden, insbesondere bei Kleinkindern. Die Kinderarztvereine der meisten europäischen Ländern betonen die Wichtigkeit des Ablehnung von Antibiotika bei Kindern unter 5 Jahren. Die Gesellschaft nimmt natürliche Mittel der Prophylaxe und Behandlung von Erkrankungen, insbesondere von akuten Respirationskrankheiten, an und verzichtet auf Arzneimittel. Zu diesen natürlichen Mitteln gehören in erster Linie – Bewegung, Abhärtung, Sonnen- und Wasserbäder.
Die Naturkräfte geben Kraft dem menschlichen Organismus mit verschiedenen Krankheiten ohne fremde Einmischung zu kämpfen. Sonne, frische Luft, sauberes Wasser sind ein Grund für menschliche Gesundheit. Auf Grund dieser Naturgesetze haben die wissenschaftliche Mitarbeiter von NPK "AVERS" das phototherapeutisch Gerät „Doktor Svet“ (Patent Nr.55293) das für die bequeme Anwendung zur Prophylaxe und Behandlung der Kleinkinder in einen Lutscher aus dem weichen Silikon eingebaut ist, mit einem einwelligen Strahler blauer Farbe entwickelt.
Hier möchte ich noch einmal betonen, dass unser Gerät mit dem „LED bestrahlendes Gerät“ (Patent für das Nutzmodell Nr.28035) mit unbestimmtem Lichtspektrum in keiner Beziehung steht. Unser Erzeugnis ist besonders fertigungsgerecht und hat eine höhere therapeutische Qualität. Außerdem gehören alle Rechte für Bezeichnung „Doktor Svet“ ausschließlich der Gesellschaft NPK „AVERS“.

Das Gerät kann vom Geburt an bis zum 4. Lebensjahr zu prophylaktischen Zwecken verwendet werden:
- für die Zustandserleichterung des Kindes nach der Impfung und während der Zahnung, wenn sie von katarrhalischen Erscheinungen begleitet wird;
- während der Epidemien, darunter auch Grippeepidemie und extreme Situationen;
- in der Periode, wenn das Erkrankungsrisiko hoch ist;
- für die Immunitätsverstärkung;
- gegen Allergien, darunter Diathese;

Und auch für Behandlung von:
- Laryngitis, Rhinitis;
- mittelschwerer Lungenentzündung;
- Pilzbefall der Schleimhaut in der Mundhöhle;
- Infektionen der Atemwege und Virusinfektionen.

Wenn man das physiotherapeutische Gerät "Doktor Svet" (Patent Nr. 55293) benutzt, kann man viele Krankheiten vermeiden, insbesondere beim kalten Wetter, bei uns – vom September bis Mai. Es wäre zweckmäßig ist, das physiotherapeutisch Gerät "Doktor Svet" jedem Neugeborenen im Namen des Staates zu schenken und auf diese Weise für seine Gesundheit und für die Gesundheit der ganzen Nation zu sorgen, um später viel Geld für seine Behandlung für Krankenscheine der Eltern nicht auszugeben. Die Ersparnisse beginnen mit der Sparbüchse und nicht mit zerstreuten Münzen. Das physiotherapeutische Gerät "Doktor Svet" hat keine Nebenwirkungen und keine Altersbeschränkungen. Die älteren Leute können es gegen Zahnschmerzen (5-7- Sekunden) und für die Behandlung von Zahnbetterkrankungen benutzen. Das physiotherapeutisch Gerät "Doktor Svet" wurde vom Chefkinderarzt des Ministeriums für Gesundheitswesen der Russischen Föderation Professor A.D. Zaregorodtsew und die Chefneonatologin des Ministeriums für Gesundheitswesen und Sozialentwicklung Professor E.N. Bajbarina hoch eingeschätzt.

In Analogie zum physiotherapeutischen Gerät "Doktor Svet" haben die Wissenschaftler von NPK "AVERS" „Das Gerät für die Bestrahlung des Mundrachenraums “AVERS-Light” (Patent Nr. 50420) entwickelt. Das phototherapeutische Gerät "AVERS-Light" ist für Prophylaxe und Behandlung folgender Erkrankungen vorgesehen:

– Erkältungen;
– Zahnbetterkrankungen;
– während Grippeepidemien;
– Laryngitis, Rhinitis;
– Pilzbefall der Schleimhaut in der Mundhöhle;
– Zahnschmerzen;
– Beseitigung von allergischen Erscheinungen.

In dieser Zeit hat das Gerät klinische Prüfungen erfolgreich bestanden und wird zur industrielle Serienfertigung vorbereitet. Das Gerät ist raumsparend, geht sogar in eine Damenhandtasche hinein, und seine prophylaktische und heilende Eigenschaften im Kampf gegen Erkältungen und Virusinfektionen können viele Arzneimittel ersetzen, aber im Unterschiede ui Arzneimitteln hat das Gerät keine Nebenwirkungen. Seine Wirkung ist auf die Wiederherstellung des Stoffwechsels und aller physiologischen Vorgänge im Organismus gerichtet, und wenn diese Aufgaben gelöst werden, werden die anderen von selbst gelöst werden. Wollen wir die natürlichen Mittel der Krankheitsvorbeugung wieder annehmen, das sind frische Luft, Abhärtung, Bewegung, Sonne und Wasser. Und die Mitarbeiter der Forschungs- und Produktionsgesellschaft „AVERS“ wird bald ihre neuen Erzeugnisse präsentieren, die sich auf Verwendung vom sichtbaren Spektrum des Sonnelichtes (390–750 nm) stützen, aber einzigartig in ihrer Ausführung und Anwendung sind. Zurzeit hat NPK «AVERS» 22 Patente im Bereich Phototherapie und für 6 Erzeugnisse sind günstige Bescheide erhalten. Blicken Sie mit uns in die Zukunft!

Mitglied der Akademie für medizinisch-technische Wissenschaften der Russischen Föderaiton, Dr.rer.techn., Professor W.I. Gratschjow.
Erzeugnisse, Doktor Svet: Blicken Sie mit uns in die Zukunft, Doktor Svet, phototherapeutische Geräte, physiotherapeutische Geräte, NPK "AVERS"

Erzeugnisse

Das phototherapeutische Gerät AVERS-Light
Phototherapeutische Geräte. Das phototherapeutische Gerät „AVERS-Light“. Die Wissenschaftler aus NPK „AVERS“ entwickeln physiotherapeutische Geräte auf Grund photochemischer Vorgänge. In Analogie zur therapeutischen Einwirkung des Geräts „DOKTOR SVET“ wurde das Gerät „AVERS-Light“ entwickelt. Das Gerät ist für Prophylaxe und Behandlung von HNO-Erkrankungen, von gynäkologischen und urologischen Erkrankungen vorgesehen. Wie andere phototherapeutische und physiotherapeutische Geräte, wird das Gerät „AVERS-Light“ für Prophylaxe und Behandlung von akuten Virusinfektionen der Atemwege bei Kindern und Erwachsenen verwendet.
Weiter lesen...


Nachrichten, Doktor Svet: Blicken Sie mit uns in die Zukunft, Doktor Svet, phototherapeutische Geräte, physiotherapeutische Geräte, NPK "AVERS"

Nachrichten

Im Laufe des Jahres 2016 wird die Aktivität der Gesellschaft "AVERS" auf Prüfungen folgender Erzeugnisse: phototherapeutisch und physiotherapeutisch Geräte, Erzeugnisse der medizinischen, Veterinär- und Haushalttechnik gerichtet
Weiter lesen...


Information für die Eltern, die Kleinkinder (im Alter bis 4 Jahren) haben: In das Apothekennetz 36,6 sind LED-Lutscher Doktor-Svet für Prophylaxe und Behandlung von akuten Virusinfektionen der Atemwege zum Verkauf gekommen
Weiter lesen...


NPK "AVERS" entwickelt phototherapeutisch und physiotherapeutische Geräte neuer Generation auf Grund einwelliger Strahler des Sonnenlichtes, die im Unterschied zu Laserstrahlern keine Nebenwirkungen haben
Weiter lesen...


ERFOLGSTRÄCHTIGE ORGANISCHE REAKTIONSMITTEL FÜR NEUE TECHNIK
Weiter lesen...
 
 @Mail.ru
Rambler's Top100
.